Am 10. und am 12. November fanden die Martinsfeiern in unserer Einrichtung statt. Unsere Jüngsten, die Wölkchenkinder feierten am Vormittag des 10. Novembers und zogen mit ihren Laternen durch den Mehrzweckraum der Einrichtung. Die Sonnen- und die Regenbogengruppe feierten jeweils am Abend. Die Kinder trafen sich um 17.15 Uhr vor der Einrichtung. Anschließend fand im Mehrzweckraum eine besinnliche Feier statt. Der Höhepunkt für die Kinder war der Umzug mit den selbstgebastelten Laternen im Garten und dem Singen der Martinslieder. Um 18 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt.